zur mobilen Ansicht wechseln
Home
Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen bei Veranstaltungen

Villa Fuchs

Terminkalender

  Mai 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Veranstaltungen

Nach Nimmerland in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

21.05.2022, 20:00 Uhr (Samstag)

Nach Nimmerland "frei nach J.M. Barries Peter Pan" Veranstaltungsort: Stadthalle, Merzig
25,00 € | Schüler (16 Jahre) 15,00 €
Am Samstag, den 21. Mai, werden die Zuschauer ab 20 Uhr in der Stadthalle Merzig zur Uraufführung und damit Premiere des Theaterstücks „Nach Nimmerland“ auf eine unbekannte Reise mitgenommen. Peter Pan ist verschwunden, die verlorenen Kinder sind zu Teenagern herangewachsen und mit den Piraten ist auch nicht mehr gut Stockfisch essen. Tickets für dieses familienfreundliche, musikalische Schauspiel sind in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro der Villa Fuchs in der Merziger Stadthalle und unter 06861/93670 oder www.villa-fuchs.de erhältlich. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig.
Das Projekt „Nach Nimmerland“, durch das das gleichnamige Theaterstück entsteht, wird durch die Ministerin für Bildung und Kultur gefördert.

Was, wenn es einen Ort wie das Nimmer-Nimmerland wirklich gibt? Einen Ort, an dem Zeit keine Rolle spielt und an den man über nicht ganz irdische Umwege gelangen kann, um zu prüfen, welche Realität die bessere ist?
Dies erfährt der Protagonist der Geschichte, der sich unverhofft auf eine Reise zurück „Nach Nimmerland“ begibt, um festzustellen, dass die alte Wohlfühlgeschichte mit all ihren Helden ihren Herzschlag deutlich am Puls der Zeit orientiert hat. Wenn Träume fliegen lernen und entgegen jeder Vernunft gehandelt wird, kann nur das Unmögliche möglich gemacht werden.
Eine Reise mit musikalischen Elementen und so manchen Überraschungen, in eine Welt, die geprägt von Fantasie, Mut, Hoffnung und einer Prise Wahnwitz ist und uns im Vorbeiflug mit so mancher Erkenntnis bestäubt.

„Nach Nimmerland“ basiert lose auf Motivationen der klassischen literarischen Vorlage „Peter Pan“ von J.M. Barrie und erzählt amüsante, stellenweise schwarzhumorige und manchmal auch etwas wehmütige Geschichten vom scheinbar eindeutigen Verhältnis zwischen Kind- und Erwachsen-Sein und inspiriert dazu, diese Annahme noch einmal etwas genauer zu prüfen. Regionale Darsteller und junge Talente bilden das spielfreudige Ensemble unter der künstlerischen Leitung und Regisseurin Jenny Theobald, die im Jahr 2018 unter anderem bereits das Erfolgsmusical „Jesus Christ Superstar“ und 2021 „A Christmas Carol“ auf der Bühne der Stadthalle Merzig inszenierte.

Tickets buchen zurück zur Übersicht