zur mobilen Ansicht wechseln
Home

Villa Fuchs

Terminkalender

  Mai 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             

Veranstaltungen

Orscholzer Gitarrenfestival in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

04.05.2024, 20:00 Uhr (Samstag)

Orscholzer Gitarrenfestival Eddie Gimler, Christina Lux & Café del Mundo Veranstaltungsort: Cloef Atrium, Orscholz
23,00 €
Das Gitarrenfestival in Orscholz – Tradition trifft Moderne. In diesem Jahr sind als musikalisches Highlight mit dabei: Eddie Gimler, Christina Lux und Café del Mundo.
Immer am ersten Samstag im Mai, dieses Jahr also am 04. Mai 2024, findet in Orscholz das Festival der Gitarrenkunst statt und verspricht auch diesmal ein wahres Feuerwerk der musikalischen Kreativität zu werden. Auf der Bühne werden vier herausragende Künstler ihr Talent an dem beliebten Saiteninstrument präsentieren. Virtuose Spieltechniken und mitreißende Rhythmen entführen das Publikum in eine andere Welt voller Leidenschaft und Melancholie. Tickets für diesen facettenreichen Abend gibt es unter 06861 93670, im Ticketbüro der Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, in der Tourist-Information im Cloef Atrium und in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrum Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mettlach.


Mit Eddie Gimler haben wir einen echten Saarländer im Boot. Er begeistert seit Jahrzehnten mit seinem virtuosen Spiel und einzigartigen Stil. Seine Musik vereint Elemente aus Rock, Blues und Funk zu einem einzigartigen Klangerlebnis. Mit seiner energiegeladenen Bühnenpräsenz wird er auch das Publikum in Orscholz begeistern und für eine unvergessliche Show sorgen. Nicht zuletzt durch das phantastische Trio „Simply Unplugged“ ist sein Name weit über die Landesgrenzen bekannt.

Christina Lux kehrt als gern gesehener Gast auf das Festival zurück. Die Singer-Songwriterin ist für ihre gefühlvollen Texte und ihre einzigartige Stimme bekannt. Begleitet von ihrer Gitarre schafft sie es ihre Zuhörer mit ihren Songs zu berühren und tief in deren Herzen vorzudringen. Ob Balladen oder Songs voller Lebensfreude, Christina Lux weiß ihre Musik in jeder Facette gekonnt einzusetzen. Eine Künstlerin mit eigenem Stil, die mit feinen Fingerpickings und bassbetonten Akkorden ihre Songs zwischen Pop und Jazz lebendig und mit großer Dynamik auf die Bühne bringt.

Café del Mundo hat sich längst einen Namen in der Gitarrenszene gemacht. Das spanische Duo, bestehend aus Jan Pascal und Alexander Kilian, verbindet traditionelle Flamenco-Klänge mit modernen Elementen aus Jazz, Pop und Klassik. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und so katapultieren die beiden Gitarren-Spezialisten ihr Spiel auf ein neues Level und präsentieren einen überraschend grenzenlosen Café del Mundo-Sound. Ob Eigenkomposition oder Coverversion, hier ist in jedem Stück die Vielfalt der musikalischen Ausdrucksfähigkeit der Instrumente zu hören, die wie zwei „Supernovas“ hell erstrahlen
Tickets buchen zurück zur Übersicht