zur mobilen Ansicht wechseln
Home

Villa Fuchs

Terminkalender

  Juni 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

Veranstaltungen

Scarborough Fair in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

23.06.2024, 18:00 Uhr (Sonntag)

Scarborough Fair Barockkonzert Veranstaltungsort: St. Peter Kirche, Merzig
Eintritt frei
Am Sonntag, den 23. Juni, geben die polnische Lautenistin Maria Wilgos, der Merziger Blockflötist Wolfgang Krämer und der Organist Peter Maas ein ganz besonderes Konzert in der Pfarrkirche St. Peter. “Scarborough Fair” ist ein bekanntes englische Volkslied, das im Laufe der Jahrhunderte in verschiedenen Arrangements und Interpretationen populär wurde, insbesondere durch die bekannte Variante von Simon und Garfunkel. Umrahmt wird dieses Stück aus der Zeit von Shakespeares England von einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Programm, sowie der strahlenden Virtuosität des italienischen Hochbarocks mit klangvollen Orgelinterpretationen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Eine Veranstaltung der CEB Merzig und der Pettman National Junior Academy of Music. Mit freundlicher Unterstützung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs.

Maria Wilgos gehört zu den erfolgreichen Lautenspielerinnen der jüngeren Generation in Polen. Sie arbeitet unter anderem mit der “Lautten Compagney Berlin” und der „Capella Regia Polona“ (der Polnischen Königlichen Oper) zusammen und tourte in vielen europäischen Ländern, Neuseeland, den USA und Kanada.
Im saarländischen Merzig geboren und am Conservatoire de Musique in Luxemburg auf der Blockflöte ausgebildet, konzertiert Wolfgang Krämer als Solist und Ensemblemitglied in Deutschland und in anderen europäischen Ländern, in Korea, Australien und Neuseeland. Von 2004 bis 2012 unterrichtete er als Lehrbeauftragter an der University of Canterbury. Seit 2006 leitet er die Pettman National Junior Academy of Music.
Peter Maas, Organist, Sänger und Chorleiter in St. Peter (Merzig), besticht durch seine Vielseitigkeit. Neben seinem liturgischen Wirken improvisiert er gerne in Jazzformation.
zurück zur Übersicht