zur mobilen Ansicht wechseln
Home

Villa Fuchs

Terminkalender

  Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             

Veranstaltungen

Orscholzer Kultursommer in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

16.08.2018, 20:00 Uhr (Donnerstag)

Orscholzer Kultursommer dr3iklang! Veranstaltungsort: Cloef Atrium, Orscholz
Eintritt frei
Am 16. August werden drei wunderbare Stimmen den Orscholzer Kultursommer bereichern. Die Jungs von „dr3iklang!“ begeistern mit akustischen Interpretationen vieler bekannter Songs das Publikum ab 20 Uhr. Wie immer wird das Bistro Mirabell die Besucher kulinarisch verwöhnen. Eine Veranstaltung der Gemeinde Mettlach in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs. Der Eintritt zu dieser vielversprechenden Open-Air Reihe ist frei.


Das Kennzeichen der Jungs von „dr3iklang!“: ihre drei Stimmen, die Coverversionen alter und neuer Stücke quer durch Pop und Rock ihre eigene Note verleihen und ihren Stempel aufdrücken.
Im breitgefächerten Repertoire des Acoustic-Trios, mit dem Ohr für das Besondere und viel Gespür für die Zwischentöne, findet der Zuhörer schnell etwas ganz nach dem eigenen Geschmack.
Ob Klassiker wie „Wish you were here“ und „Daydream Beliver“, aktuelleres wie „How to save a life“ oder deutsches wie „Cello“ zum Mitsingen und Mittanzen ist bei dem Trip quer durch die Genres und Jahrzehnte für jeden etwas dabei.
Das Zusammenspiel ihrer drei unverwechselbaren Stimmen und ihren Instrumenten verleiht jedem Stück etwas ganz Eigenes.
Die Kombination verspricht außergewöhnliche Unterhaltung für Freunde der abwechslungsreichen und gepflegten Musik.

Die Band „dr3iklang!“ besteht aus Phil Kranz an der Gitarre, Daniel Barth am Piano und Bastian Schmitt am Cajon.
Bekannt sind sie im Landkreis Merzig-Wadern nicht zuletzt durch ihre Charity Wohnzimmerkonzerte mit „Sebastian unplugged“ in ihrem Heimat Ort Brotdorf. Im letzten Jahr war das Konzert in der Germania nach wenigen Wochen ausverkauft und wiederholt konnte an diverse gemeinnützige Initiativen gespendet werden.



Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Veranstaltungssaal des Cloef-Atriums statt.
zurück zur Übersicht