zur mobilen Ansicht wechseln
Home
Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen bei Veranstaltungen

Villa Fuchs

Terminkalender

  Oktober 2023 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Veranstaltungen

Musik & Theaterreihe 2023/24 in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

18.02.2024, 18:00 Uhr (Sonntag)

Musik & Theaterreihe 2023/24 Die Niere – Komödie von Stefan Vogel Veranstaltungsort: Stadthalle, Merzig
Kat. 1: 30,00 €; Kat. 2: 27,00 €; Kat. 3: 24,00 €; Kat. 4: 21,00 €
Am Sonntag, den 18. Februar, hält die Musik- &Theaterreihe für ihr Publikum eine Komödie mit Tiefgang bereit. Ab 18 Uhr dreht sich auf der Bühne der Stadthalle alles um die heikle Frage, wie viel man bereit ist für den Menschen, den man liebt, tatsächlich zu opfern. Geht die Liebe so weit, ein eigenes Organ zu spenden? Oder stellt sich diese Frage für wahrhaft Liebende gar nicht? Trotz der Tiefe schafft es das Stück dem berührenden Thema eine urkomische Seite abzugewinnen. Der plötzliche Wettstreit zwischen dem, zu Anfang zögernden, Ehemann Arnold und dem selbstlosen Freund Götz, spitzt sich immer weiter zu und sorgt für viel Amüsement unter den Zuschauern. In dem kurzweiligen Schauspiel kommen sowohl die Herz- als auch die Lachmuskeln des Publikums auf ihre Kosten. Tickets für das Bühnenstück mit Dominic Raacke, Katja Weitzenböck und Ralf Komorr gibt es im Ticketbüro der Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, sowie in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs mit der Kreisstadt Merzig.
Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, was Sie bereit wären, für Ihren Partner zu tun? Bürgen, lügen ... eine Organspende? Vor dieser Frage steht plötzlich Arnold, ein erfolgreicher Architekt, nachdem er gemeinsam mit seiner Frau Kathrin bei einer Vorsorgeuntersuchung war. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun? Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana und Götz, mit denen sie einen sensationellen Auftrag feiern wollen, den Arnold an Land gezogen hat. Doch nun steht ganz klar die Frage im Raum: Ist Arnold bereit seiner Frau eine Niere zu spenden? Er ist überfordert und zögert – umso mehr Überraschung löst sein Freund Götz bei allen Beteiligten aus: Er hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, eine Niere für Kathrin zu spenden. Nun bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen. Stefan Vogel hat eine Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht. Seine Ping-Pong-Dialoge werfen die Frage auf, woran sich eine Liebesbeziehung misst.
Tickets buchen zurück zur Übersicht