zur mobilen Ansicht wechseln
Home

Villa Fuchs

Terminkalender

  November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

Veranstaltungen

 Merziger Kultursommer – The Beavers in Kalender eintragen
Weitersagen |
Routenplaner zum Veranstaltungsort

19.08.2017, 20:00 Uhr (Samstag)

Merziger Kultursommer – The Beavers
Veranstaltungsort: Altstadtbühne, Merzig
Eintritt frei
Am vorletzten Termin des diesjährigen Merziger Kultursommers, dem 19. August, wird die Band „The Beavers“ die Stimmung mit dem besten aus Rock und Pop in der Merziger Altstadt zum Kochen bringen.
Eine Veranstaltung der Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit dem kreiskulturzentrum Villa Fuchs. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Diese einzigartige Band zu erleben bedeutet Stimmung pur. Für die Mitglieder ist die Musik eine Passion. Es ist eine Leidenschaft, die sich wie flüssiges Blut in ihren Adern bewegt. Seit der Gründung im Jahr 2002 ist ihre Formation reines Adrenalin. Seitdem erlebt man mit den neun Musikern legendäre Hits, eine große Portion Spielfreude und dazu eine überzeugende Bühnenshow. Die musikalische Bandbreite hält für jeden das Richtige bereit. Sie reicht sowohl von Rock bis Disco als auch von Schlager bis Rap. Und als ganz besonderes Schmankerl bekommt man eine Videoshow geliefert, die jeden mitreißt. So greifen Musik, Bühne und Show perfekt ineinander.
Dabei spielt die unverwechselbare Stimme von Katharina Zimmermann gepaart mit Martin Herrmanns charakteristischer Stimme eine tragende Rolle. Klassisch ausgebildet gibt Kati bei den Beavers die Pop- und Rockröhre. Titel von Gloria Estefan, Roxette oder Shakira liegen ihr ebenso wie softere Titel von Sade. Martin Herrmann bereichert die Setlist unter anderem mit Songs von Queen und Meat Loef. Aber auch für den ein oder anderen Ballermann-Schlager ist er sich nie zu schade. Besonders Herrmanns Spontanität überzeugt schlussendlich jeden Besucher. Denn wenn das Publikum einen bestimmten Song hören möchte, singt Martin einfach drauf los und die Band spielt mit, geprobt oder nicht. Diese Flexibilität schätzen die Musiker und das Publikum gleichermaßen. Unterstützt werden die beiden Sänger durch Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard und Bläser wie Trompete, Saxophone und Posaune.

Die Band wird den Kultursommer in der Altstadt bereichern und verwandelt die Innenstadt für ein paar Stunden zu einer Sommerparty.
zurück zur Übersicht