zur mobilen Ansicht wechseln
Home

Villa Fuchs

Terminkalender

  April 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

Portrait

Das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs gibt es bereits seit 1987. Damals firmierte es noch unter Schule für Gestaltung. Die inhaltliche Ausrichtung war zu dieser Zeit noch eine andere. Es wurden Kurse in allen Genres der Kunst angeboten. Sowohl darstellende als auch bildende Kunst spielten eine große Rolle im damaligen Kursangebot. In den neunziger Jahren hat sich das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs dann mehr und mehr zu einem Kulturanbieter und -dienstleister entwickelt. Zunächst in der Stadt Merzig und später dann in allen Kommunen des Landkreises Merzig-Wadern. Auf der Kleinkunstbühne in der Villa Fuchs waren Deutschlands bekannteste Kabarettisten zu Gast. Aber auch noch unbekannte Nachwuchskünstler erhielten eine Auftrittsmöglichkeit und konnten sich so in der Öffentlichkeit präsentieren. Das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs hat sich immer als Förderer von regionalen Künstlern verstanden und wird das auch in Zukunft tun.

Kulturinitiativen wie Rock am See oder Oper im Zirkuszelt wurden mit organisiert und sowohl finanziell als auch logistisch unterstützt. Daneben sind zahlreiche Kulturreihen in dieser Zeit entstanden. Die Luxemburger Filmtage sorgten von 1991 bis 1994 in der Kreisstadt für Furore. Der Merziger Kinder- und Kultursommer ist heute noch Bestandteil des Kulturlebens in der Stadt Merzig. Das Merziger Kinderfest wird seit 1994 betreut und jedes Jahr in der Merziger Vereinsgemeinschaft organisiert. Es gehört inzwischen zu den größten Kinderfesten im Saarland. Jedes Jahr kommen mehr als 3000 Kinder zu dem Fest und erfreuen sich am breit gefächerten Angebot.

Seit 2009 organisiert das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs im Auftrag der Kreisstadt Merzig die Kulturarbeit in der Stadt Merzig. Somit ist es verantwortlich für die Musik- & Theaterreihe, zahlreiche Ausstellungen sowie Kulturveranstaltungen, die über die Stadtgrenzen hinweg Beachtung finden. Neu hinzu gekommen ist im Jahr 2012 das Literaturfestival im SaarSchleifenLand. Bei der Premiere ist es gelungen, sehr hochkarätige Autoren zu gewinnen. Das Literaturfestival wird sicher auch in den kommenden Jahren einen festen Platz im Kulturkalender der Kreisstadt und den Kommunen des Landkreises haben.