zur mobilen Ansicht wechseln
Accueil

Villa Fuchs

Calendrier

  Novembre 2017 >
Lu Ma Me Je Ve Sa Di
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

Manifestations

Michael Sagmeister Trio dans le calendrier
Partager |
Calculateur d'itinéraires pour parvenir au lieu de la manifestation

22/09/2017, 20h00 (vendredi)

Michael Sagmeister Trio
Lieu de manifestation: Kino Losheim, Losheim am See
16€
Freitag, 22. September 2017, 20 Uhr

Michael Sagmeister Trio

Kino, Losheim


Am 22. September findet ab 20 Uhr im Kino Losheim ein Jazz-Konzert der Extraklasse statt. Das Michael Sagmeister Trio wird das neue Album „Home“ von Michael Sagmeister präsentieren und das Publikum damit auf eine Reise der feinsten Jazz-Musik entführen.
Tickets für diese Veranstaltung gibt es in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro des Kulturzentrums Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig und unter 06861/93670 oder www.villa-fuchs.


Das Trio, bestehend aus Michael Sagmeister an der Gitarre, Michael Küttner am Schlagzeug und dem Bassisten Stefan Engelmann, sind seit Jahren ein eingespieltes Team.
Michael Sagmeister zählt zu den renommiertesten Jazz- und Fusionsgitarristen weltweit und gilt als einer der führenden zeitgenössischen Musiker seines Genre. Im Laufe seiner Karriere hat er mit den bedeutendsten Jazzmusikern wie zum Beispiel Pat Martino, Barney Kessel und Charlie Bird zusammengearbeitet.
Der Schlagzeuger des Trios Michael Ehret ist seit Jahren musikalisch an Sagmeisters Seite. Neben seiner Tätigkeit als Schlagzeuger ist er als Lehrer, Maler und Autor tätig.
Der Bassist des Trios ist der aus Saarbrücken stammende Stefan Engelmann. Obwohl er auch stilübergreifend tätig ist, wie zahlreiche Engagements am saarländischen Staatstheater, sowie Rundfunk-, Fernseh- und Studioproduktionen zeigen, liegt sein Hauptbetätigungsfeld im Bereich Jazz.
Gemeinsam stellen sie an diesem Abend das neue Album „Home“ von Michael Sagmeister vor. Zu hören sind elf Momentaufnahmen, von denen sieben aus eigener Feder stammen und vier auf modernen Jazz-Klassikern beruhen.
Durch ihr harmonisches Zusammenspiel verwandeln sie die Vorlagen der Klassiker in geheimnisvolle Expeditionen.
Réserver billets Retour au récapitulatif