BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//trier-info.de//trier-info.de Calendar 2.0//DE VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC DESCRIPTION: Am 22. Juni überzeugt die Formation Ghosttown Company nicht nur die Folkrock-Fans. Erinnerungen an Irland, kulinarische Leckerbissen und mitreißende Musik versprechen ab 20 Uhr einen abwechslungsreichen und erholsamen Abend. Der Biergarten des Bistros Mirabell dient dabei als perfekter Veranstaltungsort. Eine Veranstaltung der Gemeinde Mettlach in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs. Der Eintritt zu dieser vielversprechenden Open Air-Reihe ist frei. Ende des 19. Jahrhunderts zwang die große Hungersnot in Irland und Schottland viele Menschen gälischer und keltischer Herkunft ihre Heimat zu verlassen. Die meisten zog es nach Amerika. Sie konnten oft nur wenig Hab und Gut mit auf ihre Reise in das gelobte Land mitnehmen. Dafür aber umso mehr die Lieder und Melodien ihrer alten Heimat, die sie mit den neuen Einflüssen vermischten. Um diese Tradition aus keltischen Stücken und Americana im rockigen Gewand weiter zu führen, haben Frontmann Chris Ace und der ehemalige Drummer von Jack In The Green, Steffen Sauer, mit ihren Musikern die Band Ghosttwon Company gegründet. Klassische Instrumente des Folk, wie etwa die Flöte und Mandoline, ergeben zusammen mit E-Gitarre, Akustikgitarre, Schlagzeug und Bass den charakteristischen Sound dieser Band. Ghosttown Company spielt Klassiker ebenso wie Eigenkompositionen, fernab von Cover-Mainstream und Radiopop. Eine energetische Liveshow animiert zum Mitsingen und weckt Erinnerungen an die immergrüne Insel, die musikalische Heimat der Band – Irland. DTSTART:20170622T200000 PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de: Orscholzer Kultusommer – Ghosttown Company LOCATION: Cloef Atrium, Orscholz TRANSP:OPAQUE UID: info@villa-fuchs.de END:VEVENT END:VCALENDAR